Häufig gestellte Fragen (FAQ)

1. Wann ist der angestrebte Einzugstermin?
Anfang 2022

2. Gibt es nur Eigentums- oder auch Mietwohnungen?
Einige wenige Wohnungen werden frei vermietet – eine Anfrage lohnt sich! Außerdem werden wir zwei Sozialwohnungen (E07 und E08) bauen sowie 3 Wohnungen für Wohngemeinschaften mit je 6 Einzelzimmern für Studierende und Gemeinschaftsraum.

3. Welche Wohnungen sind noch nicht vergeben?
Hier sind die Belegungslisten: Belegungsliste für das Atriumhaus, Belegungsliste für die Reihenhäuser

4. Wie teuer sind die Wohnungen?
Den Belegungslisten (siehe Frage 3) kann man auch die Wohnungsgrößen und die Wohnungspreise entnehmen. Ein verbindlicher Endpreis kann erst kurz vor Fertigstellung genannt werden. Er ist abhängig von der Preisentwicklung im Baugewerbe.

5. Was sind „Lagefaktoren“?
Die Wohnungen sind unterschiedlich ausgerichtet. Eine gute Ausrichtung und eine höhere Lage im Gebäude werden mit Lagefaktoren belegt.

6. Von welchem Quadratmeterpreis wird ausgegangen?
Im Atrium gehen wir von einem Grundpreis von 2.975€ aus, bei den Reihenhäusern von 3.150€. Der Preis wird dann noch durch hinzukommende Lagefaktoren geändert.

7. Welche staatlichen Förderungen können in Anspruch genommen werden?
Für unser Projekt kommt insbesondere das KfW-Programm 153 in Frage. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Finanzierungsgespräch mit Conplan, der Firma, die wir beauftragt haben, uns bei der Realisierung des Wohnprojektes zu unterstützen.

8. Welche Bank finanziert das Projekt?
Es gibt noch keine Entscheidung zu einer Projektbank. Die Umweltbank, die GLS und die Sparkasse zu Lübeck kommen in Frage.

9. Gibt es Autostellplätze direkt am Haus?
Es wird 2 Behindertenparkplätze in dem Kreisverkehr vor dem Atriumhaus geben. Die weiteren Stellplätze sind auf einer Stellplatzanlage zwischen der Straße Munketoft und der Straße Freiland.

10. Wird es ein Car-Sharing-Angebot geben?
Wir wollen auf jeden Fall ein Carsharing-Angebot umsetzen. Es gibt dazu Gespräche mit der Firma Cambio. Es kommen auch andere Anbieter in Frage. Angedacht sind bisher 2-3 Carsharing-Autos.

11. Wie ist die Anbindung an den ÖPNV?
Eine Bushaltestelle befindet sich in ca. 500m Entfernung.

12. Sind die Wohnungen barrierefrei?
Fast alle Wohnungen im Atriumhaus sind barrierefrei.

13. Kann im Fahrstuhl eine Person liegend transportiert werden?
Ja.

14. Gibt es im Atriumhaus eine zentrale Lüftungsanlage?
Ja.

15. Welche Gemeinschaftsflächen gibt es?
Es gibt eine große gemeinsame, grüne Außenfläche auf dem Gelände. Im Erdgeschoss des Atriumhauses dient das Atrium für größere Veranstaltungen und als trockener Aufenthalts-/Spielraum für große und kleine Kinder, Junge und Junggebliebene. Darüber hinaus gibt es einen Gemeinschaftsraum mit Küche, einen gemeinsamen Abstellraum und eine zusätzliche, gemeinsame Toilettenanlage. Im Staffelgeschoss gibt es eine große gemeinsame Dachterrasse mit einer kleinen Küche, eine gemeinsame Toilette und eine Gästewohnung.

16. Kann an den Wohnungsgrundrissen noch etwas geändert werden?
Die Bauanträge sind abgegeben.Änderungen an den Grundrissen sind daher nur noch gegen Übernahme der Mehrkosten möglich.

17. Können eigene Wünsche realisiert werden (Fußböden, Badfliesen, Sanitärausstattung...) ?
Es gibt einen festgelegten Standard für alle Wohnungen. Ein höherer Standard ist möglich, muss aber zusätzlich bezahlt werden.

18. Wie wird die Ausstattung mit TV-Anschlüssen, Internet, Telefon etc. aussehen?
Das Baugebiet Freiland wird über Glasfaserkabel an das Netz angeschlossen. Einzelheiten der Anbindung der einzelnen Wohnung müssen noch geklärt werden.

19. Ist eine Küche im Kaufpreis inbegriffen?
Eine Küche ist nicht im Preis inbegriffen.

20. Wer gestaltet die Außenanlagen?
Die zukünftigen Bewohner werden in Zusammenarbeit mit einem Landschaftsarchitekten das Gelände gestalten.

21. Wie und durch wen wird das künftige Zusammenleben geregelt (Hausordnung)?
Die zukünftigen Bewohner entwickeln ihre Hausordnung.

22. Sind Haustiere erlaubt? Hunde sind erlaubt.
Andere Haustiere bedürfen einer Absprache.