Workshop mit Architekt

von Wolfgang Albrecht

So haben wir uns z. B. auf die Standard-Deckenhöhe (2,50 statt 2,65) geeinigt. Auch die bodentiefen Fenster werden durch Fenster mit einer Fensterbank in Höhe von ca. 40 cm ersetzt. Eine weitere Einsparung ergibt sich durch neue Balkone, die nun wie ein Regal aus Beton vorgestellt werden sollen.

Die Beschlussfassung darüber als auch über weitere Festlegungen erfolgt auf der nächsten GV am 16.5.2017.

Ein weiterer Workshop wird noch vor der Sommerpause stattfinden.

Zurück